Sonderfonds „Jugend bewegt Kommune“ – Jetzt bewerben!

Alle Kommunen in ländlichen Räumen Sachsens mit weniger als 10.000 Einwohner:innen können sich ab sofort bewerben! Für Projekte, Aktionen, Veranstaltungen oder Anschaffungen zur Stärkung bzw. Förderung kinder- und jugendgerechter Freizeitaktivitäten, können 500 bis 2.000 Euro (Eigenanteil dabei: höchstens 1.000 Euro) beantragt werden.

Fachforum: Von der Kita ins Rathaus – Wie Beteiligung von Kindern und jungen Menschen gelingt

Die Programme WillkommensKITAs, Netzwerke für Demokratie in Kindertageseinrichtungen, #MISSION2038 und der Programmverbund Stark im Land der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) geben einen Einblick in die Praxis und zeigen mit Methoden und Beispielen, wie gelingende Beteiligungsprozesse aussehen können. Es soll ein Ort zum Austausch geschaffen werden und die Schnittpunkte der kommunalen Akteur:innen aus Schule, Hort, Verwaltung, Kita oder Jugendclub identifiziert werden, um diese zusammenzubringen.

Aus der Praxis

Dokumentation „Jugend feiert Heimat“

Aktuelles|

Rund 200 engagierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus dem ländlichen Sachsen kam am 14. September 2019 zur Veranstaltung „Jugend feiert Heimat“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) in Dresden zusammen.