Folge 17: Geht nicht, gibt´s nicht!

In Folge 17 sprechen Anikó und Julian mit Tobias Heinemann (ipunct). Er ist seit vielen Jahren im Bereich der Beteiligung und Demokratiepädagogik unterwegs. Welche Schnittpunkte wir in unserer Arbeit haben und warum das Motto „Geht nicht, gibt´s nicht!“ eine große Bedeutung für ihn hat, erfahrt ihr in dieser Folge. Mehr lesen..

Folge 15: Von der Juristerei ins Regierungsviertel

In Folge 15 sprechen Anikó und Julian mit Christiane Schifferdecker. Sie ist die Landesseniorenbeauftragte des Sächsischen Staatsministeriums für soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt. Was ihrer Meinung nach die Kinder- und Jugendhilfe und die Arbeit mit Senior:innen gemeinsam haben und warum ihr der Generationendialog so wichtig ist, erfahrt ihr in dieser Folge. Mehr lesen..

Sonderfonds „Jugend bewegt Kommune“ – Jetzt bewerben!

Alle Kommunen in ländlichen Räumen Sachsens mit weniger als 10.000 Einwohner:innen können sich ab sofort bewerben! Für Projekte, Aktionen, Veranstaltungen oder Anschaffungen zur Stärkung bzw. Förderung kinder- und jugendgerechter Freizeitaktivitäten, können 500 bis 2.000 Euro (Eigenanteil dabei: höchstens 1.000 Euro) beantragt werden. Mehr lesen..

Fachforum: Von der Kita ins Rathaus

Die Programme WillkommensKITAs, Netzwerke für Demokratie in Kindertageseinrichtungen, #MISSION2038 und der Programmverbund Stark im Land der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) geben einen Einblick in die Praxis und zeigen mit Methoden und Beispielen, wie gelingende Beteiligungsprozesse aussehen können. Es soll ein Ort zum Austausch geschaffen werden und die Schnittpunkte der kommunalen Akteur:innen aus Schule, Hort, Verwaltung, Kita oder Jugendclub identifiziert werden, um diese zusammenzubringen. Mehr lesen..

Folge 13: Von der Jugendfeuerwehr zum Wehrleiter

In Vorbereitung auf den digitalen Bürgermeister:innentalk von Stark im Land am 26. April 2022 von 9:30 Uhr – 12:00 Uhr, sprechen Anikó und Julian in Folge 13 mit Henry Stuff aus Mittelherwigsdorf. Er ist nicht nur ein Urgestein der freiwilligen Feuerwehr, sondern engagiert sich neben seiner Tätigkeit in der Gemeindeverwaltung auch im Historikverein rundum die „Alte Lotte“. Warum es für ihn wichtig ist, die Menschen zusammenzubringen, erfahrt ihr in dieser Folge. Mehr lesen..

Folge 12: Das Glas ist halb voll

Nach längerer Pause starten Anikó und Julian mit einer Liveaufnahme ins neue Podcast-Jahr. Sie sind zu Besuch im Jugendhaus Neukirch und sprechen dort mit Candy Winter (Projektleiterin „Mobile Jugendarbeit im Oberland“, Valtenbergwichtel e.V.). Woher Candy ihre unermüdliche Motivation für ihr vielfältiges Engagement nimmt, erfahrt ihr in dieser Folge. Mehr lesen..

Stark im Land zu Gast an der Hochschule Zittau/Görlitz

Nachdem wir am 20. August 2021 im Rahmen unserer Reihe „Stark im Land zu Gast bei Studierenden“ die Berufsakademie in Breitenbrunnen besuchten, begrüßten wir am 14. Dezember 2021 Studierende der Hochschule Zittau/Görlitz aus Görlitz zu einer zweiten Veranstaltung. Aufgrund der aktuellen pandemischen Situation fand diese ebenfalls digital statt. Mehr lesen..