Alle Kommunen in ländlichen Räumen Sachsens mit weniger als 10.000 Einwohner:innen können sich ab sofort bewerben! Für Projekte, Aktionen, Veranstaltungen oder Anschaffungen zur Stärkung bzw. Förderung kinder- und jugendgerechter Freizeitaktivitäten, können 500 bis 2.000 Euro (Eigenanteil dabei: höchstens 1.000 Euro) beantragt werden.

 

Schriftliche Bewerbung: Bewerbungsunterlagen Sonderfonds

 

Online-Bewerbung Sonderfonds

 

Mit dem Programm Jugend bewegt Kommune unterstützt die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung sächsische Kommunen dabei, attraktive Lebensbedingungen für Jugendliche zu schaffen. Dabei stehen die Wünsche und Bedürfnisse der Jugendlichen selbst im Mittelpunkt. Sie werden bei der Umsetzung eigener Ideen unterstützt und ermuntert, ihren Heimatort selbst mitzugestalten. Zudem fördert das Programm den Austausch zwischen Jugendlichen und kommunalen Akteur:innen und junge Menschen erfahren, dass sich kommunales Engagement lohnt.