Das kleine Einmaleins der Kinder- und Jugendbeteiligung

Warum ist es wichtig, junge Menschen an kommunalen Themen zu beteiligen, ihre Meinung zu Entscheidungen in der eigenen Stadt oder Gemeinde anzuhören und gemeinsam mit ihnen altersgerechte Lösungen zu finden? Wenn Kommunen junge Menschen mitentscheiden lassen, erfahren Kinder und Jugendliche, dass ihre Meinung zählt. Junge Menschen fühlen sich wertgeschätzt, wenn erwachsene Akteure innerhalb der Kommune … Weiterlesen …

Demokratie in Kinderhand
Hoch vom Sofa
Jugend bewegt Kommune

Dokumentation GENERATIONEN VERBINDEN: Beteiligung für JUNG und ALT  

Vom 22. – 24. Juni 2023 fand auf dem Hochschulcampus in Görlitz der diesjährige GENERATIONENDIALOG statt. Die Landesseniorenbeauftragte Sachsens Christiane Schifferdecker lud zu einer dreitägigen Veranstaltung in die Hochschule Zittau/Görlitz auf den Campus in Görlitz ein.  Im Fokus des Dialoges stand der Austausch zu der Frage „Wie wollen wir leben?“ Der GENERATIONENDIALOG richtete sich an Menschen jeden Alters und in jeder Lebenslage.   Mehr lesen..

Jugend bewegt Kommune
Landheldinnen

Generationen verbinden: Beteiligung für Jung und Alt

Teilhabemöglichkeiten, die sich auf die Beteiligung von jungen Menschen konzentrieren und gleichzeitig eine generationsübergreifende Zusammenarbeit fördern, sind von großer Bedeutung für eine zukunftsfähige Gesellschaft. Durch die Einbindung junger Menschen in politische Entscheidungsprozesse und die Mitgestaltung von öffentlichen Räumen wird deren Beteiligung am gesellschaftlichen Leben gestärkt. Mehr lesen..

Jugend bewegt Kommune

Rückblick: Digitaler Critical Friends Workshop   

Was braucht es für Mädchen* und junge Frauen* in ländlichen Räumen? Am 15. März 2023 fand der zweite Critical Friends Workshop im Rahmen des Programms Landheldinnen statt. Mit der Feedback- und Reflexionsmethode “Critical Friends“ können Vorgehensweisen und Prozesse insbesondere unter Kolleg:innen evaluiert, kritisiert und weiterentwickelt werden. Diese hat sich bereits während unseres ersten Vernetzungstreffens von Akteur:innen … Weiterlesen …

Landheldinnen

Jugendmeeting in Reichenbach/O.L. – ein Rückblick

Am 01.04.2023 veranstaltete die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) das zweite Jugendmeeting in Reichenbach/O.L.. Dieses stand unter dem Motto „Wir suchen Deine Ideen für Reichenbach/O.L.“ und fand im Schloss Mittelhof im Ortsteil Sohland am Rotstein statt. An dem Jugendmeeting nahmen 22 junge Menschen aus Reichenbach und Umgebung im Alter von 12 bis 21 Jahren teil. Mehr lesen..

Jugend bewegt Kommune

Rückblick: Mädchenwerkstatt in Löbau

Im Rahmen des Programms Landheldinnen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) waren wir am 04.03.2023 zu Gast beim Löbau lebt e.V. Wo und wie findet Engagement statt? & Welche Möglichkeiten für Beteiligung gibt es für Mädchen in ländlichen Räumen? Hier bekommt ihr einen Einblick von unserer Mädchenwerkstatt, in der wir mit engagierten Mädchen* und jungen Frauen* zwischen 12 und 19 Jahren aus Löbau und Umgebung über ihr Engagement sprachen. Mehr lesen..

Landheldinnen